Holsten-Areal, 22765 Hamburg hallo@knallt-am-dollsten.de

Bezirksamt Altona zeigt Zähne

Endlich! Es ist fast eine kleine Sensation: Erstmals zeigt das Bezirksamt Altona Zähne und verlangt vom Investor „eine aktuelle Finanzierungszusage der Bank über das gesamte Bauvorhaben“ für das Holstenareal, nachdem der Untersuchungsbericht der Wirtschaftsprüfungsfirma KPMG zentrale Vorwürfe nicht entkräften konnte und insbesondere die finanzielle Leistungsfähigkeit zur Umsetzung der Entwicklungsprojekte bezweifelt hatte.

https://www.hamburg.de/altona/pressemitteilung/16106632/stellungnahme-kpmg-bericht-holsten-quartier/

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal_1800/Holsten-Quartier-Bezirk-Altona-erhoeht-Druck-auf-Investor,hamj121598.html

Die Aktie der Adler Group stürzte daraufhin ein weiteres Mal ab. 

Mit der Stellungnahme des Bezirks bewegen sich die Grünen nun ein wenig in Richtung der Forderungen, die die Initiative „knall am dollsten“ kontinuierlich seit zwei Jahren in die Öffentlichkeit tragen.

https://www.hamburg1.de/news/56118

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.